SPD Ortsverein Markt Elfershausen

Herzlich willkommen!


Karlheinz Kickuth

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
als Vorsitzender vom SPD Ortsverein Markt Elfershausen heiße ich Sie auf unseren Seiten im Internet herzlich willkommen.

Der SPD Ortsverein Markt Elfershausen ist zwar nur mit rund 25 Mitgliedern aktiv, stellt aber neben 2 Marktgemeinderäten auch den 1. und 2. Bürgermeister des Marktes Elfershausen. Wir stehen für eine sozial ausgewogene Politik, die das Wohl der Menschen in Elfershausen und seinen Ortsteilen bei allen Bevölkerungsgruppen im Blick hat.

Wir laden Sie ein, mit uns in Kontakt zu treten und mit uns die Themen zu diskutieren, die Sie als Bürgerinnen und Bürger unserer Marktgemeinde und ihrer Ortsteile betreffen. Ebenso stellen wir Ihnen auf unseren Seiten die Personen vor, die für die SPD in Elfershausen und darüber hinaus Verantwortung übernehmen. Wir haben für Ihre Probleme und Anregungen ein offenes Ohr und freuen uns über Ihre Vorschläge.

Selbstverständlich sind Sie herzlich eingeladen, sich an unserer politischen Arbeit zu beteiligen. Kontaktieren Sie uns, besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen oder werden Sie Mitglied! Über konstruktive Kritik würden wir uns freuen, nutzen Sie dazu z.B. unser Gästebuch.

Ihr Ortsvereinsvorsitzender
und 1. Bürgermeister

Karlheinz Kickuth

 
 

17.03.2014 in Wahlen

Wahlergebnis Marktgemeinderat 16. März 2014

 

Und hier die zukünftige 
Zusammensetzung des Marktgemeinderates:

SPD/FWG (5 Sitze)

 

... das Wetter gefällig?

 

News

14.10.2020 08:02 Dirk Wiese (SPD) zu Extremismus-Studie bei Polizei
Horst Seehofer muss sich endlich bewegen Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus in der Polizei zu initiieren, ist zu begrüßen.  Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dirk Wiese, zur Extremismus-Studie bei der Polizei: „Die Ankündigung des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, eine wissenschaftliche Studie zur Untersuchung von Rechtsextremismus und Rassismus

13.10.2020 08:02 125. Geburtstag von Kurt Schumacher
Die SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans erinnern an Kurt Schumacher: Vor 125 Jahren wurde Kurt Schumacher am 13. Oktober 1895 in Culm (heute Chełmno) geboren. Als erster Parteivorsitzender der SPD nach dem 2. Weltkrieg baute er die SPD in den westlichen Besatzungszonen auf und führte sie, wie auch die Bundestagsfraktion, bis zu seinem Tod 1952. Kurt Schumacher war

12.10.2020 18:25 Verantwortungseigentum – „Gegengewicht zum globalen Turbokapitalismus“
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil spricht sich für eine neue Rechtsform für Unternehmen aus, um die gesellschaftliche Verantwortung und nachhaltiges Handeln von Unternehmen zu stärken. Das Verantwortungseigentum als eine Unternehmensform für das 21. Jahrhundert. Immer mehr Gründerinnen und Unternehmer wollen ihre Betriebe sozialen und ökologischen Werten verpflichten, statt vorrangig Gewinnmaximierung zu betreiben. Sie plädieren für die Idee

05.10.2020 17:03 Recht auf Homeoffice – Arbeit, die zum Leben passt
Arbeitsminister Heil will ein Recht auf Homeoffice einführen, wo es möglich ist. Es geht darum, Beschäftigten neue Freiheiten zu ermöglichen. So können Beschäftigte Beruf und Familie leichter zusammenzubringen. Und zugleich will der Arbeitsminister sie vor einer vollständigen Entgrenzung der Arbeit ins Privatleben schützen. Eben eine Arbeit, die zum Leben passt. Einen Rechtsanspruch auf 24 Tage

29.09.2020 18:21 Dennis Rohde zum Bundeshaushalt 2021
Geld in die Hand für einen zukunftsgewandeten Haushalt Heute hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag den Entwurf zum Haushalt 2021 eingebracht. Jetzt schlägt die Stunde des Parlaments. Wir werden nun aus dem sehr guten Entwurf zum Haushalt 2021 einen noch besseren machen. „Der Haushaltsentwurf ist auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Auch

Ein Service von info.websozis.de